Die Kunst des Mentoring 1

(für Erwachsene ab 18 Jahren)

Diese Mentoring-Programmserie ist für diejenigen entwickelt worden, die im Unterricht tätig sind, für Eltern und alle, die die Sprache der Natur verstehen und weitergeben möchten und die sich tief mit sich selbst, der Natur, den Menschen mit denen sie in Kontakt sind und den Familien und Gemeinschaften in denen sie leben kraftvoller verbinden möchten und die an Aufbau und Erhalt von Gemeinschaft und Kultur interessiert sind. In diesen Kursen werden Techniken gezeigt, die als Leitfaden dienen, um Erwachsene, Jugendliche und Kinder zu einem lebenslangen Lernen zu inspirieren, an das sie wissbegierig und neugierig herangehen.

Die Kunst des Mentoring 1:
Die Kunst des Mentoring 1 ist ein intensives, einwöchiges Eintauchen in die raffinierte Mentoringkultur, die von Jon Young, dem Gründer der “Wilderness Awareness School“ in den USA, entwickelt wurde.
Die Teilnehmer erfahren ein kraftvolles Lern- und Lehrmodell, dass effizient und unsichtbar die Wachsamkeit und Wahrnehmung der Schüler ausdehnt und ihr Wissen über die natürliche Welt ausbaut. Im Lauf der Woche erlernen wir die Fertigkeiten und bekommen die Werkzeuge, um die Natur als dynamische Lernumgebung in jedem Klassenzimmer, Outdoor Setting oder Zuhause, wieder zu erschaffen. Dabei tauchen wir auf beinahe unsichtbare Weise tief in eine Kultur ein die Gemeinschaft entstehen lässt und ein solides Fundament bildet damit diese auch nachhaltig erhalten bleiben kann.

In diesen Tagen werden ebenso die grundlegendsten Prinzipien des Kojoten Mentoring vorgestellt. Das öffnet eine Welt von Mentoring Konzepten, die man sofort anwenden kann und die es uns ermöglichen, eine bessere Verbindung zum Studenten herzustellen und eine kraftvolle Lernerfahrung für diesen zu kreieren. Wir sind hier an einem Lehrplan beteiligt, der ein tiefes Verständnis mit und eine natürliche Wertschätzung der Natur fördert und eine Verbindung zu ihr erleichtert. Dabei werden Lern-, und Mentoring Fähigkeiten bedeutsam erweitert.

Diese Tage beinhalten Vorträge, Geschichtenerzählen, Gruppenaktivitäten, Spiele und Zeit für Einzelreflexionen. Diese Dinge in sich verwoben, enthüllen kulturelle Elemente, wie sie in den verschiedensten nativen Völkern rund um den Globus gefunden wurden. Sie formen eine einzigartige Struktur, die uns selbst, unsere Kinder, Familien und Gemeinschaften, wieder mit der natürlichen Welt, uns selbst und den Menschen mit denen wir leben, zusammen arbeiten und begegnen verbindet.

Die Teilnehmer erhalten am Ende dieser Tage eine Kopie eines umfangreichen Lehrguides, der dutzende Aktivitäten mit Kindern beinhaltet, die wir jahrelang effektiv in mehreren Jugendprogrammen geprüft und verfeinert haben.



Kosten: € 430.- (Wenn in einem Kalenderjahr 2 Kurse von den 4 Mentoringkursen (KdM 1, KdM 2, KdM3, Kojotenwoche) besucht werden sind die Kosten dafür insgesamt € 810,-)

Termine: Die Kurstermine findet Ihr auf unserem Terminkalender

Kursort: Steinberg am Rofan/ Tirol

Teilnehmerzahl: ca. 20 bis 30 Personen