Grundkurs – “Der Ruf der Wildnis 1″

(für Erwachsene ab 14 Jahren)

Es sind die Lehren der Natur und das Wissen des Apachen-Scout und Schamanen Stalking Wolf
und seines Schülers Tom Brown Jr., die den Wildniskursen zugrunde liegen.

Das bedeutendste Überlebenswerkzeug ist der Verstand. Damit dieser in außergewöhnlichen Situationen funktioniert, müssen wir eine positive Einstellung bilden und aufrechterhalten. In Zeiten von erhöhter Belastung, aber auch im Alltag, ist eine positive oder negative Denkweise der entscheidende Faktor für Erfolg oder Misserfolg und für die Qualität der Erfahrungen. Im Gegensatz zur Zivilisation gibt es in der Wildnis keine Wege zum Flüchten, Spielraum für Fehler wird keiner offengelassen. Konsequenzen erfolgen sofort und direkt. Wir besitzen nicht die Beine von Rehen, das Fell von Hasen oder die Krallen von Wölfen, aber wir haben den Willen und die Intelligenz uns in jedem natürlichen Lebensraum aufzuhalten. Durch eine positive Einstellung und geistige Haltung und mit dem Wissen, dass uns die Erde „alles“ zur Verfügung stellt, was wir zum Leben brauchen, entwickelt sich wieder ein Urvertrauen in uns selbst und zur Erde.

In diesen Tagen erlernen wir das Grundwissen ohne Hilfsmittel der modernen Welt in der Natur zu leben. Denn nur der, der die Nabelschnur zur Zivilisation durchschneidet, ist wirklich frei. Um diese Freiheit zu erlangen befassen wir uns mit:

• Dem geheimen Platz und unseren Geburtsrechten
• Wahrnehmung, Sinnesschulung, Bewusstsein und geistiger Haltung
• Der Kunst des Pirschens und sich lautlos zu bewegen
• Der Kunst des Tarnens und unsichtbar Werdens
• Spurenlesen und Tierverhalten
• Schutzhüttenbau
• Primitiven Arten des Feuermachens
• Fallenbau und Jagdwaffen
• Essbaren Wildpflanzen und Kräuter zu finden und zu ernten
• Kochen im Freien und Anlegen von Vorräten
• Wasser finden, sammeln, transportieren und reinigen
• Werkzeugherstellung: Schüsseln, Löffel, Bohrer, Schnüre, Steinbearbeitung
• Einblicke in die Kunst des Ledergerbens
• Fackelbau

Kosten: € 400.- (€ 750.- im selben Jahr zusammen mit “Ruf der Wildnis 2″)

Termine: Die Kurstermine findet Ihr auf unserem Terminkalender

Kursort: Sommercamp der Natur- und Wildnisschule Mölltal (Kärnten, nahe zur Grenze Osttirols)

Teilnehmerzahl: ca. 20 bis 30 Personen