“Alpenheilpflanzen, Bäume und Geomantie 1 der Berge”

(für Erwachsene ab 18 Jahren)

Diese Trilogie umfasst drei Wochenendseminare jeweils im Juli oder September 2014/15/16
unter der Leitung von Susanne Fischer-Rizzi

Diese Seminarreihe ist leider schon ausgebucht. Es macht aber auf jeden Fall Sinn sich auf die Warteliste setzten zu lassen. Bitte bei Interesse Name, Adresse und Telefonnummer an unser Büro senden.

Geschenke der Berge – Heilpflanzen

Heilkraft und Mythos der Alpenpflanzen
In den Alpen, wo die Kräfte der Erde und des Kosmos ganz besonders eindrucksvoll zusammenfließen und sich verdichten, wachsen Heilpflanzen, die den Menschen seit jeher als sehr heilkräftig galten. Diese Pflanzen sind Kostbarkeiten, denen wir in diesem Seminar begegnen werden. Wir werden ihre Eigenarten und ihre Heilkräfte studieren und lernen, wie wir aus ihnen Medizin für Körper und Seele herstellen können.

Themenschwerpunkte des Seminars:

Die Pflanzen:
• Botanik, Erkennen und Finden, Signatur.
• Mythologie der Alpenpflanzen, Naturwesen.

Pflanzen-Medizin:
• Sammeln und Aufbewahren, Verarbeitung der Pflanzen zu Tees, Salben, Tinkturen, Bachblüten.
• Spezielle Alpenländische Rezepturen, wie Aqua mirabilis


Geschenke der Berge – Bäume

Heilkraft und Mythos der Bäume
Bäume sind ein Symbol für das Leben. Sie bilden ein Gerüst für unsere Wirklichkeit, sie schenken Kraft und Heilung. Gemeinsam werden wir an diesem Wochenende Freundschaft mit den Bäumen schließen. Geschichten und Sagen verbinden uns mit ihrer mythischen Kraft. Besondere Übungen erweitern unsere Wahrnehmung und lassen uns an ihrem heilenden Kraftstrom teilhaben. Wir werden die Bäume kennen und erkennen lernen und kostbare und wirkungsvolle Medizin daraus herstellen.

Themenschwerpunkte des Seminars:

Die Bäume:
• Botanik, Erkennen und Finden, Signatur.
• Mythologie der Bäume, Naturwesen.
• Baummeditationen, Das Geschenk der Waldgöttin.

Baum-Medizin:
• Die Waldapotheke, Herstellung von heilenden Rezepturen aus Bäumen wie Harzsalbe, Bachblüten, Liköre, Heilsalze.


Geschenke der Berge – Geomantie

Die Kraft der Erde
Im alten europäischen Weltverständnis ist die Erde nicht leblose Materie, sondern lebendige, beseelte Welt. Die Schöpfungsmythen erzählen uns, wie die Erde verstanden und erfahren werden möchte. An besonderen Orten staunen wir über die spirituelle Kraft der Mutter Erde, ihre Fähigkeit unser Bewusstsein zu verändern, uns zu inspirieren und sogar zu heilen.

Themenschwerpunkte des Seminars:

Die Orte:
• Wahrnehmungs-Schulung, Erkennen und Spüren von den Kräften der Erde,
• Zuordnung der Erdenergien
• die Landschaft lesen

Mythos und Geschichte:
• Die Naturwesen
• Mythologie der Orte
• Geomantie in der Kultur unserer Vorfahren.


Kosten: € 240.- pro Termin (zzgl. Übernachtung und Vollverpflegung)
Dieses Seminar kann als Trilogie gebucht werden. Dann haben Sie einen festen Platz für alle 3 Jahre.
Bei Buchung der einzelnen Seminare können wir eine Platzreservierung für die anderen 2 Seminare nicht garantieren.
Anmeldungen sind verbindlich.
Bitte noch nicht einzahlen. Einzahlungsmodalitäten geben wir nach Anmeldung und mit den Informationen zum Seminar bekannt.

Termine:
10. – 12. Juli 2015
01. – 03. Juli 2016

Kursort: Tiroler Berge
2015: Nößlachhütte/ Nößlachjoch
2016: Grawandhütte/ Zillertal

Teilnehmerzahl: ca. 30 Personen