Kursort

Generelle Informationen:

• Die meisten unserer Kurse und Seminare finden in Tirol statt, in unserem neuen Wildnisschulen-Camp
in Steinberg im Rofan.
2017 ist, was die Kursorte betrifft noch ein Übergangsjahr. Wenn möglich finden alle Kurse und Camps bereits in Steinberg statt. Wenn nötig werden wir aber für das Wiesel- und Fuchscamp und den Ruf der Wildnis 1 und 2 wieder ins Mölltal nach Kärnten, nahe zur Grenze Osttirols, ausweichen. Drei Fahrtstunden entfernt von Innsbruck können wir im Fall wieder unsere Zelte am Campplatz der Wildnisschule Mölltal auf 1200 m Seehöhe aufschlagen.

• Der Kursort wird immer rechtzeitig bekannt gegeben.
• Übernachtung: im selbst mitgebrachten Zelt
• Notunterkünfte sind meist vorhanden.
• Bei allen Kursen und Camps wird im Camp übernachtet, nur Korbflechten findet in Form von Tageskursen statt.

Alle Sommercamps und Kurse zwischen 2007 und 2015 fanden in Tirol in unserem wunderschönen Sommercamp in den Pitztaler Bergen auf 1400m Seehöhe statt. Für diejenigen, die sich gerne daran zurückerinnern, möchten wir diese Bilder noch für eine längere Zeit auf unsere Webseite lassen.




Einzelne Kurse, wie das “Spurenlesen” und “Konzentrische Ringe & Routinen zur Unsichtbarkeit” führen uns meistens in die wunderbare Welt der Donau-Auen im Osten Österreichs.



Unsere Wildnisreise führt uns auch einmal im Jahr zu unserem Campplatz in Polen.